Master-Abschluss

Bis heute ist die Höhe der „Master“ als der höchste Punkt der kompletten Hochschulbildung in der Ukraine. Nach dem Diplom- Grad geht , Promotionen , etc., aber das ist für diejenigen, die entweder will in der Schule zu lehren , oder einfach nur lernen will .

Durchschnittliche Studien für Master dauert 1 bis 1,5 Jahren, bei der Höhe der „Bachelor “ oder “ Experte „. Wenn Ihre Beurteilung erlaubt , um zum Richteramt nach dem Empfang eines Bachelor-Abschluss zu gehen, wird die Gesamtausbildungszeitca. 5,5 Jahre (4 Jahre + 1,5 Jahre Bachelor- Diplom ) sein .

Im Übrigen ist eine solche Regelung die einzige Option der freien Bildung . Ukrainischen Bildungssystem das Recht gibt, nur eine Hochschulbildung in Form von Weiterbildungsbudget ( im “ Gesetz über die Bildung der Ukraine“ geschrieben) zu empfangen.

In einigen Fällen werden Sie die Gebühren bezahlen zu meistern ?

1 . Das Ergebnis , wenn Ihre geschätzten Gesamt Bachelor nicht erlaubt, die Masters auf einen Haushalt geben (in der Regel Universitäten bieten die Möglichkeit , Kontakt aufzunehmen , Hervorhebung 2 bis 5 Plätze in der Gruppe Master)
2 . Wenn Sie bereits ein Diplom erhalten haben, und zusätzlich möchte seinen Master Arbeit mit allen Konsequenzen in Form von schlaflosen Nächten , Master- “ Abschluss-Cap “ und Mantel bei der Verleihung des Diploms ) schützen
3 . Falls nach Erhalt eines Bachelor-Abschluss Sie sich entscheiden, die Schule wechseln und gehen Sie zu den Meistern in einer anderen Bildungseinrichtung (in der Regel Universitäten in der Ukraine versucht, die “ Ausländer“ , um eine bezahlte Form der Ausbildung zu übernehmen )
4 . Wenn Sie ursprünglich wählte ein Wirtschaftsgymnasium , wo es keine freie Bildung an den Master.

Vorteile der einen Master-Abschluss in Beschäftigung

Trotz der Tatsache, dass gegen Ende des Bachelor- Studenten der hysterischen beginnt mit der Frage , was zu wählen – Vollstudium oder Master-Abschluss in der Zukunft ist ein wenig auf welchen Einflüssen. Ist das das Wort “ Meister “ in der Lebenslauf des Bewerbers sehen viel schöner und überzeugender als „Experten „.

Zu sagen gibt es nicht , der Arbeitgeber achten kaum auf dem Typnamen Ihres Studiums . Und viele Menschen wissen nicht legen Wert auf höhere Bildung. Natürlich , das ist schlecht , aber die Realität ist es . Vor allem , laut Statistik nur 20% der Universitätsabsolventen finden Arbeitsplätze in der Spezialschule .

Also glauben Sie mir, es gibt kaum einen Unterschied , welche Art von Diplom- Ebene, die Sie in den Lebenslauf für die Position des Logistik-Manager angeben , wenn Ihre Hochschule Spezialisierung – Geschichtslehrer . Aber wenn Sie einen Job ist es für ihre Spezialisierung, in der Schule erworben zu finden , wollen auf jeden Fall wählen Sie das Richteramt .

Nachdem alle, die gleiche Geschichtslehrer in der High School mit einem Master-Abschluss hat einen Wettbewerbsvorteil gegenüber einem Diplom -Spezialist. Und wenn wir über Privatschulen zu sprechen, stellt sich der Wettbewerbsvorteil in ein großes Plus .