Lehrer- Hilfe bei der Wahl eines künftigen Beruf

Die meisten Menschen wählen ihren künftigen Beruf noch in der Schule, und ihre Entscheidungen betreffen häufig nicht nur die Fähigkeit , sondern auch die Persönlichkeit des Lehrers , der als erster öffnete die Tür zu einem bestimmten Zweig des Wissens zusammen. Der Mann, um Lehrer zu werden , müssen entschieden für die Tatsache , dass er haben zu viele Schwierigkeiten zu überwinden und trotz dieser, vorwärts zu bewegen , hergestellt werden.

Ein guter Lehrer , bemerkte der Schüler den Fehler , sich vor allem kritisiert .

Belastung , Stress, schwierige Beziehungen in der Schulgemeinschaft , Schreibarbeit, eine große Verantwortung , die oft faul und undankbar Studierende: Die Schwierigkeiten des Lebens sind an alle Lehrer bekannt.

Es gibt Bildungsaktivitäten und ihrer Freude , zum Beispiel zu sehen, wie Menschen wachsen vor unseren Augen , wie es weckt Interesse an Wissen , wie man Vertrauen und Liebe, die er zu Ihnen kommt, um Rat. Alles hängt von der Sicht eines Spezialisten , seine Einstellung zur Arbeit , die Bereitschaft, in ihrer Seele zu investieren.

Karriereleiter Lehrer ist nicht zu viele Schritte : Methodisten, Schulleiter , Direktor . Darüber hinaus Einnahme eines der Beiträge , können Sie die Arbeit mit Lehre zu kombinieren. Methodisten und Schulleiter oft „wachsen“ aus der gewöhnlichen Lehrer. Aber in Löhne im Vergleich zu ihnen nicht so viel Gewinn. Fachlehrer werden in der Regel durch die Kombination von methodischen Profil , die erfahrensten und respektiert zu werden Vorsitzenden unterrichtet Gewerkschaften gebildet . Entwickelt in Schulen und gewerkschaftlichen Aktivitäten .

Die meisten Fachlehrer haben eine andere Last – Klassenraum-Management . Für einige ist es eine zusätzliche Quer auf die andere – die Notwendigkeit, eine Zeitschrift (in anderen Worten , die extra Papier) zu halten , und es gibt diejenigen, die zu prüfen, “ ihre “ Klasse praktisch eigene Familie zu beginnen. Growing up, besuchen die Schüler die Lehrer sind zunehmend davon überzeugt, ihre Richtigkeit , erkennen, wie sehr wichtig und Sie in ihre Kinder investieren müssen sich den Kopf . Für diese Lehrer ein Gefühl der Zugehörigkeit zu dem Punkt, der Bildung einer Person ist viel wichtiger Gehaltsscheck.

Lehrer bereit sind, zu arbeiten, um anständige Löhne zu erhalten , versuchen Sie, in Privatschulen zu bekommen : es gibt Geld, um ein Vielfaches mehr als in öffentlichen Schulen zu bezahlen, und die Last wird kleiner sein. Aber nicht alles ist einfach: in der Privatwirtschaft , wo eine große Fluktuation als in vielen öffentlichen Schulen. Warum nicht auf einem bequemen Job für Lehrer sitzen?

In der Privatschule ist anders: und Beziehungen in der Mannschaft, und vor allem die Kommunikation mit der Verwaltung, und die Stellung der Lehrer in Bezug auf Kinder und Eltern. Ohne eine starre staatliche Kontrolle können solche Institutionen , bestimmte Objekte im Programm in einem anderen Schaden zu sättigen. Das Konzept der “ was ich will , wende ich mich zurück“, weiß nicht wie konservativen Lehrer, so dass sie lieber wieder unter die Fittiche des Staates, Bildung gehen : nicht genug Geld , aber die Seele ist ruhig. Aber es ist ein “ Privatunternehmer “ , die nach staatlichen Normen einhalten zu versuchen, und einige Lehrer fühlen sich in einem solchen System . Außerdem hängt viel von der Situation und der persönlichen Beziehungen der Lehrer und Regisseur.

Bei Zahlung in öffentlichen Schulen betreffen die Anzahl der Stunden , die gelernt , dass der Lehrer hält , sowie sein Rang oder Qualifikationskategorie , die eine zusätzliche Belastung ( Klassenraum-Management , methodische Arbeit , etc.) ist . In einigen Kategorien von Schulen oder Klassen gibt es Ergänzungen der Gehalt. Einige der Lehrer verdient Privatunterricht.

Natürlich ist der Lehrerberuf sehr schwer, sondern auch einer der rechts. Alle von uns in vielerlei Hinsicht prägte die Schule, und vor allem unsere Lehrer. Es ist schwierig, die Dienste eines talentierten Lehrer, der die Tür zu dem Kind in die Welt des Wissens öffnet schätzen , wirkt sich auf die Bildung seiner Prioritäten im Leben, den Grundstein für ihre Zukunft und damit die Zukunft der Zivilisation .